Bestell-Nr.: 03-003-2
Titel: DEAD MEN´s TALES von Leo Dickinson 68,00 EURO

Die Engländer Mandy & Leo Dickinson zeigen 6 wahre Geschichten, bei denen Fallschirmspringer nur knapp überlebten. Während die Betroffenen ihre Abenteuer plastisch schildern und durch Zeitungsausschnitte belegen, erleben wir die dramatischen Szenen in allen Details. Kaum zu glauben, dass so realistisch wirkende Öffnungsstörungen und Kappenverwicklungen für diesen Film "nur" nachgestellt wurden.
Inhalt:
1. Dolly Shepherd´s Doppel-Rettungssprung aus dem Ballon (1908).
2. Ein Springer bleibt beim Exit mit dem Fuß in der Tür einer DC-3 hängen - und das bis zur Landung.
3. Verwicklung zweier Fallschirmkappen beim Kappen-Relativ, einer trennt sich sehr tief von seiner Hauptkappe und steht unmittelbar nach der Entfaltung der Reserve in einem Rosengarten.
4. Nach einer Kollision im Freifall wird eine Springerin bewußtlos. Ein erfahrener Sprunglehrer ergreift sie im freien Fall und öffnet ihren Schirm.
5. Ein Automatik-Schüler bleibt nach dem Absprung an der Cessna hängen und wird in einer schwierigen Aktion vom Absetzer gerettet.
6. Zuerst geht der Hauptschirm nicht auf (Hufeisen) und dann verwickelt sich auch noch der Reserveschirm in den ungeöffneten Hauptschirm. Der Springer landet mit einer Fahne (kaum tragender Stofffetzen) in einem knorrigen Laubbaum und überlebt schwerverletzt.



Dauer:52 Minuten (nur in am./engl. Sprache erhältlich!)
Prädikat:Ein gänsehauterregender Film!


Startseite
Index